Baros Burger – urbaner Meisterkoch

 

“Im Fichtelgebirge gibt es Freiraum für Familie,
schöne Wohnungen sind erschwinglich und Kinder können behütet aufwachsen.”

Sebastian Kunz // Gründer Baros Burgerkunzt

Baros, das steht für Basti und Romys Burgerkunzt. Eigentlich. Mittlerweile bedeutet es Bastis, Romys und Oskars Burgerkunzt.
Vor 1,5 Jahren hat das junge Paar hier in Marktredwitz den beliebten Burger-Laden eröffnet.
Nachdem Sebastian Kunz 10 Jahre in München gelebt und gearbeitet hat, wollten sich die Beiden etwas Eigenes aufbauen und haben nach einem Freiraum für Selbstständigkeit gesucht.

Um diesen Traum zu verwirklichen, haben Basti und Romy zuerst in München mit der Suche nach einer passenden Location begonnen. Wegen der unbezahlbaren Großstadtpreise haben die beiden dann aber beschlossen ihr Glück in der alten Heimat zu versuchen. Mit Unterstützung der Stadt haben sie im Fichtelgebirge den perfekten Freiraum für ihr eigenes Restaurant gefunden und heute genießt die junge Familie dieses Glück sogar zu dritt in ihrem angesagten Lokal Baros Burgerkunzt.


Weitere Macher Stories