Sebastian Förth – Product Manager bei Cube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
„Der #freiraumfürmacher bietet mir alles für eine perfekte Work-Life-Balance. Hier kann ich mich ausleben und schaffe es neben der Arbeit noch Ruhe, Erholung und auch den sportlichen Ausgleich zu finden.“ Sebastian Förth // Product Manager bei Cube

Sebastian Förth – im Fichtelgebirge besser unter dem Namen “Wastl” bekannt – ist im #freiraumfürmacher aufgewachsen, zur Schule gegangen und beruflich durchgestartet.  

Bei der Firma Cube hat er einen Job als Entwickler gefunden, der seine Liebe zum Fahrradfahren perfekt ergänzt. 

Vor der Arbeit fährt der leidenschaftliche Outdoor-Sportler auch hin und wieder auf die Kösseine, kocht sich dort seinen Kaffee und sitzt um sieben Uhr trotzdem schon am Schreibtisch.

Das Fichtelgebirge ist für ihn der perfekte Platz für eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Ob Mountainbiken, Rennradfahren, Langlaufen, Snowboarden oder Skifahren – der  #freiraumfürmacher   bietet ihm die Möglichkeit   sich auszuleben, herunterzukommen und sich neben der Arbeit einen sportlichen Ausgleich zu schaffen.

Logo #freiraumfürmacher

Weitere Macher-Stories – Erfolgs­geschichten aus dem Fichtelgebirge

Macher Story BD Sensors

BD|SENSORS – unternehmerisches Urgestein

“Ich halte das Fichtelgebirge mit der Region Hochfranken für einen der attraktivsten Wirtschaftsstandorte – und zwar in ganz Europa! Es liegt perfekt im Fadenkreuz zwischen München und Berlin, Frankfurt und Prag sowie Nürnberg und Dresden. Und auch die Nähe zur Tschechischen Republik bringt viele Vorteile.“ – Rainer Denndörfer // CEO BD|SENSORS Gruppe

Weiterlesen »