Nachhaltige Einrichtungen –
made in Fichtelgebirge

Titelbild: Nachhaltige Einrichtung

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Von innovativen Start-Ups über traditionelle Handwerksbetriebe bis hin zu Global Playern – unser Fichtelgebirge hat als dynamische Wirtschaftsregion einiges zu bieten. Viele Unternehmer haben in der Region schon ihren Freiraum gefunden.

Auch der gelernte Schreiner und Holztechnik-Ingenieur Alexander Kraus aus Thiersheim hat das kreative und wirtschaftliche Umfeld genutzt und seine Geschäftsidee für nachhaltige Einrichtungen aus dem Fichtelgebirge in die Tat umgesetzt.

Nachhaltige Einrichtungen aus dem Fichtelgebirge: Apothekeneinrichtung

Von einer Idee zum Geschäftsmodell

Der umweltbewusste Unternehmer hat sich auf die Kundenbetreuung und Planung von klimafreundlichen Möbeln und Einrichtungen spezialisiert.

Die Leidenschaft zu individuell gefertigten Möbeln hat Alexander Kraus bereits während seiner Ausbildung zum Schreiner entdeckt. Auch während seines Studiums im Bereich Holztechnik an der technischen Hochschule in Rosenheim hielt die Begeisterung an. Nach seinem abgeschlossenen Studium zog es ihn dann ins Fichtelgebirge. Hohe Lebensqualität, günstiger Wohnraum, viele Freizeitmöglichkeit und natürlich der Freiraum auch beruflich durchzustarten – Gründe für diese Entscheidung gibt es viele.

Von der Planung bis hin zur Umsetzung – im Laufe seiner Karriere konnte er bereits viele Projekte erfolgreich realisieren. Auf der Suche nach neuen Perspektiven, kam ihm die Idee, sich auf nachhaltige Einrichtungen und Möbel zu spezialisieren – eine klimafreundliche Alternative zu konventionellen Möbeln.

In enger Zusammenarbeit mit regionalen Partnerbetrieben hat er in den letzten Monaten viel getüftelt und sein   Konzept  entwickelt.

Nachhaltige Einrichtung: Sideboard

Design, Planung und Fertigung klimafreundlicher Einrichtungen und Möbel: Nachhaltig geplant und regional gefertigt

Das Angebot von nachhaltigen Einrichtungen richtet sich an Privatkunden die Wert auf eine hochwertige Möbel legen sowie an Geschäftskunden die aus Überzeugung nachhaltig denken und wirtschaften. In der Entwurfphase werden die Wünsche der Kunden besprochen. Im nächsten Schritt wird eine 3D- Visualisierung inklusive einer detaillierten Beschreibung der verwendeten Materialen erstellt.

Anschließend werden die individuell geplanten Einrichtungen durch ausgewählte Fachbetriebe aus der Region umweltbewusst und nachhaltig gefertigt.

Nachhaltige Einrichtung: Vorteile im Überblick

  • Mehrwert und Qualität durch Langlebigkeit
  • Gesunde Einrichtung aus natürlichen und schadstoffarmen Material
  • Herstellung in regionalen Handwerksbetrieben
  • Energie- und ressourcenschonende Herstellung

Weitere Informationen zu diesem Thema“ findet Ihr auf dem Blog „Nachhaltig Einrichten im Fichtelgebirge“.

Nachhaltige Einrichtung: Palettenmöbel

Gründen, Bauen oder Investieren -
im #freiraumfürmacher ist alles möglich!

Bereit für den nächsten Schritt?
Wir haben nicht nur Flächen, sondern eine lebendige Industriekultur!
Work-Life-Balance wird im Fichtelgebirge gelebt. Bei uns ist es möglich Karriere, Erfolg und Familienleben unter einen Hut zu bekommen.

Du suchst noch Deinen Freiraum – persönlich und/oder beruflich? Dann bist du hier genau richtig! #freiraumfürmacher

Macher-Stories – Erfolgsgeschichten aus der Region