Magisches Schlosstheater – Marco Knott

Video abspielen

„Hier habe ich den Freiraum, dass ich meine Ideen und Träume verwirklichen kann. Diese Möglichkeit hätte ich in einer Großstadt nie gehabt.“

Marco Knott // Magisches Schlosstheater

Vom Ingenieur zum Inhaber eines eigenen Zaubertheaters – Marco Knott hat seinen Job in Nürnberg gekündigt, um seiner Leidenschaft zu folgen.

Der 36-jährige ist zurück in seine Heimatstadt Bärnau gezogen und widmet sich jetzt hauptberuflich der Zauberkunst.

 

Aktuell steckt er mitten in der Umbauphase des alten Kinos seines Großvaters.

Nachdem das Gebäude über 20 Jahre leer stand, soll schon bald eine multifunktionale Event-Location daraus entstehen. 

Weitere Macher-Stories – Erfolgs­geschichten aus dem Fichtelgebirge